Update PHPIDS for MODX 0.6.3.1

Da es mit der aktuellen Version von MODx ein Problem bei der Interpretation in Plugins gibt, war eine Änderung notwendig.
Die erste Zeile beginnt mit /** <?php /**, wobei /** <?php für das Zend Studion ist, damit es erkennt, das es sich um PHP Code handelt und /** wurde als Start für PHPDocumentator benutzt. Nun interpretiert MODx die Kommentar Start Zeichen innerhalb eines Kommentares, die es eigentlich ignorieren sollte.

So wie PHPIDS

PHPIDS
ist auch mein Plugin unter der LGPL Lizenz freigegeben.

Es kann unter www.stefanie-stoelting.de/assets/files/modx.phpids.0-6-3.1.zip herunter geladen werden.

 

Artikel in Englisch

Veröffentlicht am 13.11.2009

Weitere News